Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Kontitutionelle Homöopathie: Nach einer ausführlichen Anamnese wird ein Arzneimittel aus dem Tier-, Pflanzen- oder Mineralreich durch Repertorisation herausgesucht, das in seinem Arzneimittelbild dem Gesamtbild des zu behandelnden Menschen am meisten ähnelt.

Diese Form der Therapie eignet sich sehr gut für Kinder, um ihre Entwicklung positiv zu begleiten.

Mit einbezogen wird,  bei Kindern aber auch bei Erwachsenen, das Behandlungskonzept der Primaristic® nach Helga H.Pfeiffer-Meisel und dem Kinderarzt Dr. Herbert Pfeiffer, welches u.a. zur Therapie von Zentralen Koordinationsstörungen und Haltungsfehlern  erfolgreich angewendet wird.

Das Therapiekonzept ist weiterhin  empfehlenswert bei Hypertonie, Wirbelsäulenbeschwerden und körperlichen Asymmetrien.